Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Vibration plates allow for simultaneous muscle building and calorie burning. They achieve this through vibrations of various frequencies. However, can this aid in the diagnosis of lipedema?

Ja, denn die Vibrationsplatten unterstützen die Kalorienverbrennung und damit, bei einer langfristigen Lebensstiländerung, die Gewichtsabnahme. Durch weniger Fettzellen reduzieren sich auch die Symptome des Lipödems.

Lipödem: Ursachen und Symptome

Ein Lipödem ist eine chronische Erkrankung, bei der es zu einer Umverteilung von Fett aus dem Ober-und Unterkörper in eine bestimmte Region des Beins kommt. Sie kommt annähernd so häufig vor wie Diabetes, die Diagnose Lipödem wird aber häufig nicht gestellt.

Die Fettansammlung in diesen Regionen kann Schmerzen und Schwellungen (wie blaue Flecken) verursachen, die oft die Beweglichkeit beeinträchtigen.

Die Erkrankung spricht in der Regel nicht gut auf herkömmliche Behandlungsmethoden an, da sie durch eine genetische Veranlagung oder hormonelle Umstellungen und nicht durch eine Infektion oder eine andere Fehlfunktion des Immunsystems verursacht wird, wie es bei vielen anderen Krankheiten der Fall ist.

Lipödem-Patienten sind nicht mit konventionellen Mitteln heilbar, sondern müssen mit ihren Ärzten zusammenarbeiten.

Um Lebensstilfaktoren wie ausgewogene Ernährung, körperliche Betätigung, Sport und Medikamente für eventuell vorhandene Begleiterkrankungen zu ändern, solltest du dich mit deinem Arzt absprechen.

Lipödem und Cellulite sind zwei Beschwerden, aber was ist der Unterschied?

Das Lipödem kann für manche Menschen schwer zu verstehen sein, weil es bisher fälschlicherweise für ein ästhetisches Problem wie Cellulite gehalten wurde. Ein Lipödem betrifft eine große Anzahl von Frauen in unterschiedlichem Ausmaß.

Zu den Symptomen gehören Muskelschwäche oder Schmerzen an bestimmten Körperstellen wie Händen und Füßen. Dabei ist das krankhafte Fettgewebe die Ursache.

Auch Cellulite verursacht Dellen auf der Haut, die manchmal mit einem Lipo-Lymphödem (einem Zustand, bei dem sich Flüssigkeit unter dem Gewebe ansammelt) einhergehen können.

Allerdings sind oft verschiedene Ursachen im Spiel, wenn jemand mit einem der beiden Probleme zu tun hat, sodass sie nicht immer zusammen auftreten müssen!

Der größte Unterschied ist beim Lipödem eine Bildung von vermehrte Fettgewebe beziehungsweise Fettverteilungsstörung an den betroffenen Körperregion, während es bei der Cellulite eher um ein Schwächung des Bindegewebes.

Mit Vibrationstraining gegen Lipödem – Hilft das?

Das Lipödem ist eine Störung, die die Verteilung der Fettzellen im Körper beeinflusst. Um es zu beseitigen, kannst du Übungen auf Vibrationsplatten ausprobieren, da dadurch mehr Muskeln und auch das tiefe Muskelgewebe aktiviert werden.

Das bedeutet, dass diese Bereiche beim Training mehr Energie verbrauchen als bei einer durchschnittlichen Übung. Dieser Vorteil wurde auch in einer Metastudie festgestellt, die 45 Studien untersucht haben.

In Rahmen einer Studie von der Charité Berlin, die sich speziell mit dem Lipödem auseinandersetzt, wurde auch herausgefunden, das ein Vibrationstraining innerhalb von 12 Wochen die Schmerzintensität der Betroffenen verringert.

Dies konnte zwar auch durch ein Beintraining erreicht werden, aber durch das Vibrationstraining war dies mit 2 Einheiten in der Woche à 5 1/2 Minuten innerhalb von 6 Wochen zu erreichen, während die Kontrollgruppe dafür 30-40 Minuten trainieren mussten und erst nach 12 Wochen die gleiche Beschwerdefreiheit erreicht hatte.

Das Fazit ist, das Training bei Lipödem hilft, egal welche Art.

Die beste Vibrationsplatte gegen Lipödem:

Testsieger: Die Bluefin 4D Vibrationsplatte

Testsieger
Bluefin Fitness 4D
9.4/10Our Score

Die Bluefin Fitness 4D Vibrationsplatte ist eine sehr hochwertige und cool aussehende Vibrationsplatte. Mit dem umfangreichen Zubehör und den vielen Features bietet unser Testsieger so viel wie Profi-Modelle, ist aber deutlich günstiger.

Inzwischen gibt es viele Hersteller von Vibrationsplatten auf dem Markt. Im Rahmen eines Trainings mit einer Vibrationsplatte um Lipödeme zu lindern, empfehle ich die Bluefin Fitness 4D Vibrationsplatte.

Wie bekannt, ist die Ursache von Lipödeme eine Fettverteilungsstörung. Um auch genug Power zu haben, damit die Vibrationen die Tiefenmuskulatur erreicht, ist eine hohe Tragekapazität notwendig. Diese besagt, wie stark die Motoren sind.

Bei der Bluefin 4D beträgt diese bis 180 kg Körpergewicht. Das moderne Design verfügt über 3 leise Motoren, die Vibration, Oszillation und Mikrovibration ermöglichen. Außerdem ist sie mit LED-Leuchten auf der Oberfläche ausgestattet, sodass du jederzeit sehen kannst, welche Intensität dein Gerät abgegeben hat!

Die flache Platte steht dank der vier Gumminoppen an der Unterseite stabil – damit ist dieses Fitnesssystem eine einfache Wahl, egal wo in deinem Zuhause oder Büro du es aufstellen möchtest!

Risiken von Vibrationsplatten

Vibrationstraining ist eine sichere Form des Trainings, bei der kaum Nebenwirkungen festgestellt wurden.

In der Übersichtsarbeit über die Risiken des Vibrationstrainings beschreiben sie kurzfristige Beschwerden wie Kribbeln in den Beinen und Rötungen bei insgesamt über 800 Interventionen, ohne dass jemals ernsthafte Folgen bei anderen Studienteilnehmern aufgetreten sind oder aufgezeichnet wurden.

Aber es gilt auch auf einige Dinge achten, die mit der Verwendung von Vibrationsplatten verbunden sind, wenn diese zum Beispiel nicht richtig eingestellt ist. Bei Vorliegen von Erkrankungen empfehlen wir die Rücksprache mit deinem Arzt.

Die Kontraindikationen, wie Akute Infektionen oder Entzündungen, akute Diskushernien, Aortenaneurysma sind immer graduell zu sehen und auch mit deinem Hausarzt besprochen werden. Schwangerschaft und das Vorhandensein von Glaskörperimplantaten im Auge sind ganz klare Kontraindikationen für die Nutzung.

3 Gründe für eine Vibrationsplatte bei Lipödem

#1 Einfacher Start:

Für viele mit Lipödeme ist Sport eine große Herausforderung. Das Training mit der Vibrationsplatte bei Lipödem kann auch für Untrainierte der ideale Einstieg mit statischen Übungen sein, um wieder langsam reinzukommen.

Dabei hilft es auch, dass auch gute Ergebnisse mit weniger Zeitaufwand erreicht werden können.

#2 Wissenschaftlich belegt:

Vibrationsplatten werden zunehmend immer mehr erforscht und es gibt immer mehr Studien, die ein Nutzen feststellt. Besonders interessant ist die erforschte Verbesserung des Schmerzempfindens, bei Nutzung der Vibrationsplatten.

#3 Unabhängig

Anstatt sich nach den Öffnungszeiten eines Fitnessstudios zu richten, oder sich auf den Wetterbericht zu verlassen, kannst du jederzeit zu Hause trainieren.

Dabei hast du die Freiheit zu entscheiden wo und wann. Du kannst zum Beispiel mit dem eingebauten Bluetooth Lautsprechern des Bluefin Fitness 4D auch deine Musik abspielen, um motiviert das
Training zu absolvieren.

FAQ

Für wen sind Vibrationsplatten geeignet?

Vibrationsplatten sind perfekt für alle Fitnessniveaus und können auch bei Menschen mit Gelenkschmerzen, Muskelverspannungen, Belastungen des unteren Rückens oder Verletzungen eingesetzt werden.
Diese Technologie hat in einer Vielzahl von klinischen Studien immer wieder bewiesen, dass sie eine der erfolgreichsten Methoden ist, um Pfunde zu verlieren, den Muskeln aufzubauen und die Durchblutung zu fördern.

Wie viele Stunden sollte man am Tag trainieren, für eine erfolgreiche Vorbeugung von Lipödem?

Das Lipödem ist eine chronische Störung der abnormalen Ansammlung und Ablagerung von Fettgewebe. Es kann durch Genetik, Lebensgewohnheiten oder ein Trauma verursacht werden.
Es gibt jedoch keine bekannten medizinischen Behandlungen für Lipödem-bezogene Symptome. Der beste Weg, diese Erkrankung von vornherein zu vermeiden, ist ein aktiver Lebensstil, der mindestens 30 Minuten Bewegung pro Tag mit irgendeiner Form von aerober Aktivität wie zügigem Gehen oder Joggen in Kombination mit zweimal wöchentlichem Krafttraining umfasst. Dazu kann das Vibrationstraining bei Lipödem mit eingepflegt werden, um sein Training als Fortgeschrittener zu intensivieren oder um sanft in die Bewegungstherapie einzusteigen.

Wann sehe ich die ersten Effekte bei Lipödem?

Lipödeme werden von Ärzten oft fehldiagnostiziert oder unerkannt gelassen. Das kann daran liegen, dass die Symptome nicht immer eindeutig sind, und in anderen Fällen dauert es manchmal Jahre, bis eine Diagnose gestellt wird, weil das Bewusstsein für die Existenz dieser Krankheit fehlt. Ein Lipödem entsteht, wenn das Gewebe unter der Haut beginnt, Fette anstelle des normalen Wassergehalts ansammeln. Aber es gibt einige Warnzeichen! Möglicherweise bemerkst du zuerst Veränderungen an deinen Füßen oder Händen durch Schwellungen, die Taubheits- und Kribbelgefühle verursachen. Wenn du dies, sowie geschwollene Beine, Hüften, Arme mit Fettablagerungen um sie herum bemerkst, dann sprich mit einem Arzt darüber, sich noch heute auf Lipödeme testen zu lassen!

Ich arbeite seit 15 Jahren als Fitnesstrainer, Berater für Firmen-Fitness und bin als Ernährungscoach tätig. Mein Motto: Fitness ist mentaler Sport. Unsere größte Schwäche ist das Aufgeben. Da jeder Mensch individuelle Bedürfnisse hat, will ich gemeinsam mit meinen Trainingspartnern den bestmöglichen Weg zum persönlichen Ziel finden.