Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Sind Sie ehrgeizig daran interessiert, einen fitten Körper zu formen und zu erhalten? Wussten Sie schon, dass Sie Vibrationsplatten verwenden können, um Ihre Workouts zu optimieren und Ihre Fitnessziele schneller zu erreichen?

Mit der Vibrationsplatte kannst du ein effektives Workout in wenigen Minuten Training genießen. Du brauchst keine Erfahrung, und sie ist auch für Anfänger perfekt geeignet! Somit kann fast jeder seine allgemeine Fitness und die gesamte Muskulatur verbessern.

Da Vibrationstraining auch im Reha-Bereich effektiv genutzt wird, ist es auch für Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen eingeschränkt sind, geeignet.

Du musst dir keine Sorgen machen, dass du aufgrund der großen Preisspanne keine passende Platte findest.

Wir haben einige budgetfreundliche Optionen mit erschwinglichen Preisen ausgewählt, damit du keine Probleme hast, dich für das Modell zu entscheiden, was am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Natürlich gibt es erhebliche Unterschiede zwischen den Hi-Tech Modellen und den günstigeren Einsteigermodellen. Dies bedeutet aber nicht, dass diese nicht für ein intensives Training geeignet ist. Insgesamt haben wir viele Modelle von unserer Seite verglichen, um dir eine Empfehlung auszusprechen und die Vibrationsplatten genauer zu beleuchten.

Es ist wichtig zu erkennen, dass diese günstigen Vibrationsplatten aus unseren Empfehlungen vielleicht nicht das Richtige für dich ist, denn Anforderungen und Geschmäcker sind oft unterschiedlich.

Die besten günstigen Vibrationsplatten

#1 Bluefin Fitness Ultra Slim Power

Beste günstige Vibrationsplatte
Bluefin Fitness Ultra Slim Power
9.4/10Our Score

Die Bluefin Fitness Ultra Slim Power Vibrationsplatte ist das beste Sparmodell. Die handliche Vibrationsplatte kann bis zu 150 Kilogramm tragen, bietet 180 unterschiedliche Intensitätsstufen, diverse Funktionen und kommt mit viel Zubehör.

Vollständigen Testbericht lesen

#2 Miweba Sports MV100 2D

Kompakte 2D Vibrationsplatte
Miweba Sports Fitness MV100 2D
9.4/10Our Score
  • ✔ Original Miweba Sports ✔ Starker 250 Watt Motor ✔ Extra große Vibrationsfläche 65 x 36 cm
  • ✔ Zubehör ► 2 elastische Zugbänder ► Fernbedienung ► Inspirierende Poster ✔ Bluetooth Musikwiedergabe
  • ✔ Multidimensionale Schwingungen ► Spezielle Oszillationstechnologie ► Rennen ► Laufen ► Gehen
  • ✔ Übersichtliches Display ✔ 10 voreingestellte Traingsprogramme ✔ 99 fordernde Intensitätsstufen
  • ✔ Sofort einsatzbereit ✔ Kompakte Größe ✔ Geringes Gewicht ✔ Intelligenter Chip ✔ Bis zu 150 Kg

Vollständigen Testbericht lesen

#3 Sportstech VP250

Curved Vibrationsplatte mit leisem Motor
Sportstech VP250 4D
9.4/10Our Score
  • ✅ 𝗘𝗜𝗡𝗭𝗜𝗚𝗔𝗥𝗧𝗜𝗚𝗘 𝗙𝗘𝗔𝗧𝗨𝗥𝗘𝗦: Sie wollen mehr aus Ihrem Training rausholen als mit einer gewöhnlichen Vibrationsplatte? Dann erleben Sie die neue VP500 Vibrationsplatte von SPORTSTECH! Mit dem ergonomischen Sitz, den Liegestützgriffen, Full-Body Band und dem statischen Workout-Bändern bringen Sie Ihr Training auf ein Next Level und profitieren von ganz besonderen Vorteilen!
  • ✅ 𝟰𝗗 𝗧𝗘𝗖𝗛𝗡𝗢𝗟𝗢𝗚𝗜𝗘: Die 3 leistungsstarken aber leisen Motoren ermöglichen Ihnen mit innovativer Vibrationstechnologie Muskelmasse aufzubauen und Ihre Fitness zu verbessern. Variables Training durch freie Frequenzwahl bis hin zu 40Hz möglich. Sorgen Sie für ein effektiveres Training!
  • ✅ 𝗦𝗠𝗔𝗥𝗧 𝗟𝗘𝗗: Trainieren Sie mit unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen und erstrahlen Sie dabei edler Color LED-Intensitäts-Beleuchtung. Erleben Sie den coolen Look im eleganten Curved-Design mit integriertem LED-Touch-Display und easy Bedienelementen.
  • ✅ 𝗖𝗨𝗥𝗩𝗘𝗗 𝗗𝗘𝗦𝗜𝗚𝗡: Für ein besseres Bewegungs- und Körpergefühl sorgt das einzigartige Curved-Design. Runden Sie Ihr außergewöhnliches Training ab mit einer extra großen, rutschfesten Trainingsfläche und wechselbaren, magnetischen Yogamättchen – So bleibt alles rutschfest, robust und strapazierfähig. Für zusätzlichen Spaß nutzen Sie on top die integrierten Bluetooth-Lautsprecher!
  • ✅ 𝗘𝗡𝗢𝗥𝗠𝗘 𝗧𝗥𝗔𝗜𝗡𝗜𝗡𝗚𝗦𝗩𝗜𝗘𝗟𝗙𝗔𝗟𝗧: Vielseitige Trainingsmöglichkeiten warten auf Sie: 420 Variationsmöglichkeiten durch 60 Speed-Stufen, 7 kombinierbare Modi + 3 computergesteuerte Trainingsprogramme + 1 manueller Modus. Erweitern Sie Ihr Training mit inklusivem Zubehör, wie z.B. den RBX500 Fitnessbändern.

Vollständigen Testbericht lesen

#4 Kinetic Sports VPX300

Leicht bedienbare Vibrationsplatte mit LEDs
Kinetic Sports VPX300
9.4/10Our Score
  • BEWEGUNG: Mit der kompakten Vibrationsplatte VPX300 VITAL TRAINER von Kinetic Sports können Sie abnehmen, Muskelmasse aufbauen und Ihre Fitness verbessern. Der leistungsstarke und leise rotierende 500 Watt Motor liefert die ideale Oszillation/Vibration für Ihr Training.
  • INTELLIGENTES DESIGN: Durch die spezielle rutschfeste Oberfläche ist das Training mit der VPX300 VITAL TRAINER besonders effektiv und sicher. Die Vibrationsplatte bietet einen guten Stand, maximalen Kontakt und Komfort sowie eine optimale Kraftübertragung. Die drei ergonomischen Trainingszonen erlauben Ihnen ein über die Beinstellung individuell angepasstes Workout.
  • VIELSEITIG EINSETZBAR: Mit 3 speziell voreingestellten Trainingsprogrammen (Herz-Kreislauf, Intensiv und Intervall) und dem vielseitigen manuellem Trainingsmodus bleiben keine Trainingswünsche offen. Nur 10 Minuten sind ausreichend für ein wirksames Vibrationstraining-Training. Fordere Deinen Körper sportlich heraus, ohne Dich zu überfordern!
  • NEUSTE INNOVATIVE TECHNIK und VIELE EXTRAS: Die Kinetic Sports Vibrationsplatte wird mit einer ergonomischen, intuitiv verständlichen Fernbedienung geliefert. Super helle LEDs zeigen an, wie intensiv Du trainierst. Extra Widerstandsseile sorgen für mehr Trainingsvielfalt. Die praktischen integrierten Rollen erlauben ein einfaches Positionieren und Verstauen.
  • EFFEKTIV und INKLUSIVE TRAININGSÜBUNGEN: Holen Sie das Beste aus sich und ihrem Training heraus. Verbessern Sie Ihr Training mit separat längenverstellbaren Widerstandsseilen. Zudem gibt Ihnen unser Trainingsposter wertvolle Anleitung und Inspiration für einen optimalen Trainingserfolg.

Vollständigen Testbericht lesen

Günstige Vibrationsplatte Ratgeber: Die wichtigsten Kaufkriterien

Es gibt viele verschiedene Modelle und Marken, wenn es um günstige Vibrationsplatten geht, aber nicht alle sind gleich gut. Was macht also ein Modell besser als das andere? Eine hochwertige Vibrationsplatte hat keine schlechte Verarbeitung. Aber auch in anderen Merkmale unterscheiden sich die Vibrationsplatte und variieren je nach deinen Bedürfnissen. Hier ein paar Kernmerkmale, die neben dem Preis wichtig sind.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Motor und Leistung

Das Wichtigste beim Kauf einer Vibrationsplatte ist ihre Leistung und ein leiser Motor. Eine ausreichende Leistung ermöglicht ein Training, was für Anfänger, aber für auch Fortgeschrittene geeignet ist.

Du solltest keine billige Platte kaufen, die bei der Motorleistung Kompromisse eingeht – mindestens 200 Watt sollten für die meisten normal gewichtigen Menschen ausreichen. Schwerere Menschen benötigen stärkere Motoren in ihren Plattformen, da sie sonst keinen Vibrationseffekt im gesamten Körper bei den Übungen spüren.

Frequenzbereich

Die perfekte Vibrationsplatte kann für eine Vielzahl von Zielen eingesetzt werden, von der Vorbeugung und Behandlung bei sturzbedingten Verletzungen bis hin zur Muskelstärkung. Es gibt drei Hauptfrequenzen: niedrige Frequenzen (ca. 5 – 12Hz), mittlere Frequenzen (12 – 20HZ) und hochfrequente Schwingungen (20-35Hz), mit unterschiedlichen Anwendungszielen.

Die günstigen Vibrationsplatten decken einen Bereich von 5-15 Hz ab. Dieser Bereich ist besonders für Muskelentspannung, Training der Muskelfunktion und Muskelkoordination geeignet. Für den gezielten Muskelaufbau werden eine höhere Amplitude und hohe Frequenzen ab 20Hz empfohlen, die aber erst die teureren Geräte bieten.

Standfläche und Belastbarkeit

Eine gute Vibrationsplatte sollte eine möglichst große Standfläche haben, um sicherzustellen, dass du sicher stehst. Die Unterseite sollte mit einem rutschfestem Material ausgestattet ist.

Bei Übungen, bei denen du das Gleichgewicht verlieren kannst, sollte die Vibrationsplatte stabil stehen und eine hohe Standfestigkeit bieten.

Achte beim Einkaufen darauf, dass je nach Produkt oder Marke unterschiedliche Maximalgewichte angegeben sind – 120 kg reichen aber in den meisten Fällen aus!

Zubehör und Extras

Für die Vibrationsplatten empfehlen wir eine mitgelieferte Fernbedienung. Damit musst du dich nicht mehr bücken, um sie ein- und auszuschalten, dein Trainingsprogramm auszuwählen oder die Intensität einzustellen. Somit kannst du Einstellungen bequem beim Training ändern.

Manche Pakete beinhalten auch elastische Zugbänder, damit du auch dein Oberkörper trainieren kannst. Dies ist ein Plus, um möglichst das Beste für aus deinem Training zu holen.

Immer mehr günstige Vibrationsplatten bieten auch integrierte Lautsprecher an. Denn mit deiner Musik ist die Motivation beim Training größer!

Fazit

Um in die Welt der Vibrationsplatten einzusteigen, ist es nicht notwendig sehr viel Geld zu investieren. Schon viele günstige Vibrationsplatten erlauben ein effektives Training für Muskelkoordination und Muskelentspannung mit wenigen Minuten täglich.

Natürlich muss man auch einiges verzichten wie hochfrequente Vibrationen, 3D Vibrationsplatte oder sogar 4D Vibrationen (wie die Bluefin Fitness Pro, die Power Plate oder die Skandika 900 Plus Vibrationsplatte).

Dafür bieten auch die günstigen Einstiegsgeräte sinnvolles Zubehör an wie Widerstandsbänder, Fernbedienungen, integrierter Lautsprecher oder sogar Trainingsposter an. Die ermöglicht auch ein maßgeschneidertes Training innerhalb der eigenen vier Wänden.

Damit sollte es für dich kein Problem sein, ein abwechslungsreiches Training zu absolvieren, um dein Wunschkörper näherzukommen!

Ich arbeite seit 15 Jahren als Fitnesstrainer, Berater für Firmen-Fitness und bin als Ernährungscoach tätig. Mein Motto: Fitness ist mentaler Sport. Unsere größte Schwäche ist das Aufgeben. Da jeder Mensch individuelle Bedürfnisse hat, will ich gemeinsam mit meinen Trainingspartnern den bestmöglichen Weg zum persönlichen Ziel finden.